Indonesien

Volksstämme, Kulturen und Religionen

Indonesiens Archipel, mit seinen 13 600 Inseln, grün schimmernde Reisterassen die bis zu den Vulkanen reichen, dichte Bergwälder, subtropischer Dschungel, Wasserfälle, Mangroven und eine üppige Flora und Fauna, faszinieren den Besucher in ihrer ganzen Farbenpracht. Tauchen Sie ab in atemberaubenden Landschaften, imponierende vulkanische Gebirgsketten, kunstvoll angelegte Reisterrassen, sorgsam gepflegte Plantagen auf fruchtbarem Boden und altüberlieferte Traditionen.

Vom Indischen bis zum Pazifischen Ozean reicht der größte Inselstaat der Welt und beherbergt eine bunte Vielfalt unterschiedlichster Volksstämme, Kulturen und Religionen. Große Weltreligionen wie der Buddhismus, Hinduismus und der Islam begegnen sich in Indonesien. Insbesondere auf Bali glaubt man mehr an die Kräfte der Natur. Schon seine Namen der Inseln klingen geheimnisvoll und strahlen eine mystische Anziehungskraft aus. Zahlreiche Inseln, Korallenbänke und sein Fischreichtum sind ein flytipp für jeden Taucher der die Tiefen und Abenteuer sucht.