Argentinien

Von Buenos Aires bis Feuerland ein atemberaubendes Land. Flagge von Argentinien

Ein Land mit faszinierenden Naturschönheiten und aufregenden Städten. Von den weltberühmten Wasserfällen von Foz do Iguaçu im Norden des Landes, die 72 m tief in den Río Paraná stürzen. Die Weiten Patagoniens, das Mehrstromland, die Anden, die Pampas, bis zur wildromantischen Bergwelt Feuerlands. Mit 2,78 Mio. qkm ist Argentinien zweitgrößtes Land Südamerikas.

Argentinien grenzt im Westen an Chile, im Osten an den Atlantischen Ozean sowie im Norden und Nordosten an Uruguay, Brasilien, Paraguay und Bolivien.

Die Weltmetropole Buenos Aires und die Hauptstadt Argentiniens haben besondere Sehenswürdigkeiten das sind Nationale Kunstmuseum, das Historische Museum und das prachtvolle Opernhaus Teatro Colón. Tango und Samba. Die Metropole Buenos Aires verzaubert durch ihren melancholischen Charme. Der Monte Aconcaguas, mit fast 7000 m ist höchste Erhebung Argentiniens und der höchste Berg Süd-Amerikas.

Córdoba ist die zweitgrößte Stadt Argentiniens und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Hauptstadt: ( 2,73 Mio. Einwohner).
Landessprache: Landessprache: Spanisch.
Gesetzliche Feiertage: 1. Jan. 2007 Neujahr. 5. April Gründonnerstag. 6. April Karfreitag. 1. Mai Tag der Arbeit. 25. Mai Jahrestag der Revolution von 1810. 18. Juni Tag der Flagge. 9. Juli Unabhängigkeitstag. 20. Aug. General San Martíns Todestag. 8. Okt. Tag der Entdeckung Amerikas (Columbustag). 8. Dez. Mariä Empfängnis. 25. Dez. Weihnachten. 31. Dez. Silvester.
Währung: 1 Peso = 100 Centavos.
Bevölkerungszahl: 37,1 Mio. Einwohner.
Größe: 2,78 Mio. qkm, zweitgrößtes Land Südamerikas, erhebt Territorialanspruch auf 1,23 Mio. qkm Antarktis
Lage: Südwestliches Südamerika.
Netzspannung: 220 V, 50 Hz. Adapter erforderlich.
Domain: ar

Home Sitemap